Testament und Erbschaft

Wenn Sie den Entwicklungshilfeklub in ihrem Testament bedenken möchten, ist dies für uns ein besonderer Vertrauensbeweis und eine Verpflichtung, die wir gerne wahrnehmen.

In Ihrem Namen könnte dadurch vieles ermöglicht werden, das Menschen aus Armut befreien kann und Überleben ermöglicht.
Zum Beispiel: die Errichtung eines Wasserrückhaltebeckens, der Bau einer Schule, die Einrichtung einer Krankenstation, der Bau eines ganzen Dorfs, um nur einige zu nennen.

Für genauere Informationen stehen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Kontakt: Gabriele Tabatabai
Tel. 01-720 51 50
gabriele.tabatabai@eh-klub.at

Mein Spendenkorb

Wenn Sie mehrere Projekte unterstützen möchten, können Sie diese hier sammeln.
Zur Projektsuche.