Ehrenamtliche

Elfriede Engelhart

SpenderInnen-Betreuung

Durch den Beruf meiner Mutter schon in frühester Kindheit geprägt (sie war in der Hauskrankenpflege tätig), wollte ich in der Pension einen Teil meiner Zeit karitativen Zwecken zur Verfügung stellen. Diavorträge und Berichte über Projekte einer Kollegin in meiner Singrunde haben in mir den Wunsch geweckt, im Entwicklungshilfeklub mitarbeiten zu können. Der Teamgeist für gemeinsame Ziele und die menschliche Atmosphäre im Klub bringen zusätzliche Lebensfreude.

Top
Mein Spendenkorb

Wenn Sie mehrere Projekte unterstützen möchten, können Sie diese hier sammeln.
Zur Projektsuche.