Faire-Welt-Gruppe Neunkirchen

Vor 37 Jahren gründeten vier Mitglieder der KMB in der Pfarre Neunkirchen die „Dritte“ Welt Gruppe als Selbstbesteuerungsgruppe. Sie wollten der sogenannten „Dritten“ Welt nach ihren Möglichkeiten zurückgeben, was dieser durch Ungerechtigkeiten im Welthandel genommen wird. Dieses Beispiel wirkte ansteckend. Und, da sich bald eine größere Gruppe bildete, wurden verschiedene Aktivitäten umgesetzt, mit denen nun viele Projekte unterstützt werden konnten. Motto: „nicht nur Geld, sondern auch Zeit teilen“.

Nun gibt es monatlich an jedem ersten Sonntag das Weltkirchencafé und den Verkauf von fair gehandelten Waren aus den Entwicklungsländern. Diese werden auch – erweitert um ebensolche handwerklichen Produkte und eigene Erzeugnisse (Dörrobst, Fruchtaufstriche usw.) – jährlich Ende November beim vorweihnachtlichen Solidaritätsverkauf im Minoritensaal angeboten. An einem Fastensonntag kommen viele Pfarrangehörige im Minoritensaal zum gemeinsamen Suppenessen zusammen.

Mit den „erwirtschafteten“ Beträgen konnten bis Ende 2015 mehr als 300 Projekte in der ganzen Welt mit ungefähr Euro 325.000,– unterstützt werden. Unser wichtigster Partner ist der Entwicklungshilfeklub (175 Projekte mit mehr als Euro 145.000,–). Weitere wichtige Partner sind Missio Austria und die Missionsprokur St. Gabriel.

Zu erwähnen ist noch, dass sich einige Mitglieder der Gruppe ganz besonders für den Fairtrade-Gedanken in der Gemeinde einsetzen. Sie sind maßgeblich dafür verantwortlich, dass Neunkirchen nun eine Fairtrade-Gemeinde ist.

Einmal im Monat treffen sich die Hauptverantwortlichen um alles zu besprechen, Gott zu danken und um Hilfe zu bitten. Ein weiteres Anliegen sind die Unterschriftenaktionen für die verfolgten Christen (CSI). Das ergibt im Jahr an die 40 Termine. Wichtig bei all diesen Aktivitäten sind das Gespräch und die Information über den Sinn praktisch gelebter weltweiter Solidarität. Die Hauptverantwortlichen sind Franz Prüller, Josef Mayer, Lidwina Schweighofer, Alfred Schwaiger, Martin Prüller, Herwig Steiner, Reinhard Scherz.

Mehr Info auf unserer Homepage: faireweltnk.wordpress.com

Top
Mein Spendenkorb

Wenn Sie mehrere Projekte unterstützen möchten, können Sie diese hier sammeln.
Zur Projektsuche.