Über uns

Der Entwicklungshilfeklub ist eine Vereinigung von Menschen, die sich gemeinsam dafür einsetzen, dass die Welt nicht so bleibt, wie sie ist:

 

Menschen in Not – MitarbeiterInnen in der Projektarbeit – finanzielle UnterstützerInnen.

Wir alle wollen gemeinsam dazu beitragen, dass sich Menschen aus Armut befreien und ein Leben in Würde führen können.

Der Entwicklungshilfeklub stellt konkrete, überschaubare Entwicklungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika vor, die Menschen dabei helfen, sich aus Armut und Unterdrückung zu befreien. Für die Verwirklichung jedes einzelnen Projekts werden Spenderinnen und Spender gesucht.

1973 als privater, gemeinnütziger und unabhängiger Verein gegründet wurde der Entwicklungshilfeklub bewusst als „Klub“ aufgebaut, um allen an Entwicklungszusammenarbeit Interessierten eine Möglichkeit zu bieten, sich zu engagieren. Ehrenamtliche Mitarbeit in allen Bereichen ist wesentlicher Bestandteil unserer Klub-Philosophie.
ZVR-Zahl: 109147948

Jeder von uns kann etwas tun, damit die Welt nicht bleibt, wie sie ist.
Davon sind wir überzeugt.

Verantwortlich für
Verwendung der Spenden: Vorstand
Spendenwerbung: Gabriele Tabatabai
Datenschutz: Manfred Formanek

40-Jahrfeier

 

40 Jahre Entwicklungshilfeklub – Das Fest

 

 

 

 

Im Mai 2007 wurde im ORF 2  eine Dokumentation von Danielle Proskar über den Entwicklungshilfeklub ausgestrahlt:

Mein Spendenkorb

Wenn Sie mehrere Projekte unterstützen möchten, können Sie diese hier sammeln.
Zur Projektsuche.