Friedenslauf diesmal anders

Heuer ist alles anders. Aufgrund der besonderen Umstände und der damit verbundenen Vorsichtsmaßnahmen war es leider nicht möglich, unseren traditionellen Friedenslauf im April durchzuführen. Um dennoch nicht auf den Laufgenuss für den guten Zweck verzichten zu müssen und Kindern in Not laufend helfen zu können, haben wir uns um eine Alternative bemüht. Wir freuen uns daher ganz besonders, Sie herzlich zum etwas anderen Friedenslauf 2020 einzuladen, den Sie ganz individuell nach Ihren persönlichen Vorstellungen und Möglichkeiten gestalten können.

So einfach lässt sich’s heuer laufen

In der Zeit vom 28.9. bis zum 12.10.2020 können Sie eine von Ihnen beliebig gewählte Strecke laufen und diese wie gewohnt von „Sponsoren“ honorieren lassen, um Kindern in Not zu helfen. Die gelaufenen Meter geteilt durch 700 ergibt die gewohnte Rundenanzahl unseres traditionellen Friedenslaufs. Natürlich können Sie auch selbst zum „Sponsor“/zur „Sponsorin“ werden und Läuferinnen und Läufer aus Ihrem Familien- und Freundeskreis zum Mitmachen motivieren.

Laufen für Flüchtlingskinder im Libanon

Unter unserem Motto „Ich laufe – du spendest – wir helfen“ möchten wir Flüchtlingskindern im Libanon die Möglichkeit bieten, eine Schule zu besuchen. Nach der schweren Explosion in Beirut hat sich die Lage der fast zwei Millionen Flüchtlinge im Libanon weiter verschlimmert. Um einigen dieser Kinder einen Weg nach vorne und die für ihre Zukunft so notwendige Bildung zu ermöglichen, brauchen wir Ihre tatkräftige sportliche bzw. finanzielle Unterstützung.

„Startnummern“ und Urkunden

Vor dem Lauf:
Als kleine Motivation schicken wir Ihnen gerne diese alternativen „Startnummern“ zu.

Nach dem Lauf:
Bei Bedarf erhalten Sie von uns gerne Urkunden für die LäuferInnen sowie Zahlscheine für die SponsorInnen.
Überweisungen bitte auf das Konto des Friedenslauf-Entwicklungshilfeklub:
RLB NÖ-Wien, IBAN: AT71 3200 0000 0953 0510

Die Spenden kommen zur Gänze Flüchtlingskindern im Libanon zugute und sind steuerlich absetzbar.
Jede Unterstützung zählt, jeder Betrag hilft. Vielen Dank!

Wir hoffen auf rege Teilnahme am heurigen, außergewöhnlichen Friedenslauf!
Hedi Wychera, 0660 444 0706, rathaus@friedenslauf.at

 

Lesen Sie in unserem Rückblick über die Friedensläufe der vergangenen Jahre.

Top
Mein Spendenkorb

Wenn Sie mehrere Projekte unterstützen möchten, können Sie diese hier sammeln.
Zur Projektsuche.