Impressionen Projektabend „Hungerkrise in Ostafrika“

Bei unserem Projektabend „Hungerkrise in Ostafrika“  gab unsere Referentin Dr. Margret Müller, regionale Einsatzleiterin gegen die Hungerkrise in Ostafrika, einen exklusiven Einblick in die Arbeit von Oxfam in Kenia, Somalia, Süd-Sudan und Äthiopien. Sie beschrieb eindrücklich die aktuelle Lage und die Herausforderungen vor Ort und erklärte, wie  Nahrungsmittelhilfe die wir gemeinsam dank unseren SpenderInnen zur Verfügung stellen können, Familien durch diese Krise hilft.

Von Hunger bedrohte Frau sitzt mit einem Mann in einem Zelt in Ostafrika

Neben erschreckenden Zahlen und Stimmen von Menschen aus betroffenen Gebieten, die die Dramatik der Hungerkrise aufzeigten, erklärte Dr. Müller aber auch, wie in der Vergangenheit Hungerkrisen durch ein rasches Handeln verhindert werden konnten und wie die humanitäre Arbeit von Oxfam vor Ort jetzt dazu beiträgt.

Falls Sie den Projektabend versäumt haben, finden Sie hier die Präsentation von Dr. Margret Müller zum Nachlesen inklusive zweier Videos mit Stimmen von betroffenen Familien vor Ort.
Vertiefende Informationen zur aktuellen Lage in den einzelnen Ländern können Sie im Beitrag von „The new humanitarian“ nachlesen: A country-by-country guide to worsening drought in the Horn of Africa

Wir möchten die von Hunger bedrohten Familien in Ostafrika in dieser furchtbaren Situation nicht alleine lassen.

Durch die Unterstützung unseres Projektes 368 „Schwere Zeiten überleben“, können Sie dazu beitragen, dass Bauern- und Hirtenfamilien in Ostafrika Gutscheine erhalten, mit denen sie ihre Nahrungsmittelversorgung und damit ihr Überleben sichern können.

Bitte helfen Sie mit, durch Spenden für unser Projekt 368 die Versorgung von weiteren Familien mit Lebensmittelgutscheinen sicherzustellen.

Bitte machen Sie auch andere Freunde, Familie und Bekannte auf die katastrophale Lage der Familien vor Ort aufmerksam – zum Beispiel, indem Sie von unserem Projekt erzählen.

Jede Hilfe zählt, denn gemeinsam können wir viel bewirken!

Top
Mein Spendenkorb

Wenn Sie mehrere Projekte unterstützen möchten, können Sie diese hier sammeln.
Zur Projektsuche.