Hauptamtliche

Gabriele Tabatabai

Geschäftsführung Stv.

seit 1991: hauptamtliche Mitarbeit
1999 - 2020: Geschäftsführerin

Es war vor 30 Jahren, als mich mein Weg, nach mehrjährigem beruflichem Einsatz in Indien, in den Entwicklungshilfeklub führte. Ergriffen vom Engagement der kleinen Gruppe von Gleichgesinnten, die sich mit großem persönlichem Einsatz für die Ärmsten in den benachteiligten Ländern einsetzten, nahm ich die Einladung zur Mitarbeit nur zu gerne an. Eine Aufgabe, die für mich persönlich stets von dem beglückenden Gefühl getragen war, etwas tun zu können, damit die Welt nicht so bleibt wie sie ist. Die unzähligen persönlichen Begegnungen mit wunderbaren Menschen hier in Österreich und in den verschiedensten Projektländern haben mein Leben nicht nur bereichert sondern auch wesentlich geprägt.

Jetzt ist die Zeit gekommen, verantwortungsbewusst an die Zukunft zu denken und die Geschicke des Entwicklungshilfeklubs vertrauensvoll weiterzugeben. Ich freue mich daher besonders über Brita Wilfing als meine Nachfolgerin, die den Entwicklungshilfeklub umsichtig, innovativ und mit großem Engagement leiten und gestalten wird. Angesichts dieser positiven und zuversichtlichen Zukunftsperspektive kann ich mich mit Ende des Jahres aus dem aktiven Berufsleben zurückziehen und meine Pension antreten.

Danke für das Vertrauen, das sowohl mir persönlich als auch dem Entwicklungshilfeklub in den letzten Jahrzehnten geschenkt wurde! Ich wünsche allen SpenderInnen, Mitgliedern und Engagierten alles Gute für die Zukunft und freue mich, mit allen weiterhin über unsere gemeinsamen Anliegen verbunden zu bleiben.

Herzlichst,
Gabriele Tabatabai

Top
Mein Spendenkorb

Wenn Sie mehrere Projekte unterstützen möchten, können Sie diese hier sammeln.
Zur Projektsuche.