Oktober 2022

1973 – 2023: 50 Jahre Entwicklungshilfeklub

50 Jahre – 50 Wochen – 50 Bilder: Gerhard Dorffner, der Gründer des Klubs teilt mit uns ab jetzt wöchentlich seine Erinnerungen an 50 Jahre Klubgeschichte.

Erwin Steinhauer am 29.10. im Stadtsaal

Kommen Sie in den Stadtsaal und genießen Sie musikalische Highlights aus 4 Jahrzehnten. Auch wir vom Entwicklungshilfeklub werden vor Ort sein.

Impressionen Fachvortrag Testament

Notar Mag. Mark Holoubek gab unseren Gästen Einblick in das Verlassenschaftsverfahren und Informationen rund um die Erstellung von Testamenten.

Bericht: Uganda „Raum für Perspektiven“

Im diesem Sozialprojekt ist die Anzahl der betreuten Kinder stark gewachsen und das aktuelle Gebäude ist zu klein geworden. Nun wird ein größeres Gebäude errichtet, dessen Erdgeschoß bereits fertiggestellt und in Benutzung ist. Der Entwicklungshilfeklub hat dank der Unterstützung unserer SpenderInnen die Sanitär- und Elektroinstallationen im Erdgeschoss finanzieren können.

Die Nacht der 1.000 Lichter

Kommen Sie am 31.10. zur Nacht der 1.000 Lichter in die Pfarrkirche in Gersthof zu einem besinnlichen und gedankenvollen Abend mit 9 Stationen zum Thema „festhalten/loslassen“.

Bericht: Madagaskar „Ein Dorf macht Schule“

Durch unsere SpenderInnen konnten wir gemeinsam dazu beitragen, dass seit 2009 jedes Jahr rund 800 Kinder an 60 Schulen das nötige Lernmaterial und somit Zugang zu Schulbildung erhielten.

ZUM TOD LACHEN ist eine seit 2008 jährlich stattfindende Benefizveranstaltung des Schauspielers und Kabarettisten Werner Brix und seinen KünstlerkollegInnen zu Gunsten des Entwicklungshilfeklubs. Namhafte KünstlerInnen wie Erwin Steinhauer, Josef Hader, Lukas Resetarits, Karl Markovics, Paul Gulda, Andreas Vitasek, Kernölamazonen, Nadja Maleh und viele weitere, traten bisher unentgeltlich auf und bereiten den BesucherInnen jährlich einen wunderbar unterhaltsamen Abend.

Erinnerungen einer langjährigen Spenderin

40 Jahre Verbundenheit mit dem Entwicklungshilfeklub – das gehört „vor den Vorhang geholt“…

Evang. Pfarre Liesing unterstützt die Klimaschutzkinder

3.000 Euro sammelte die Pfarrgemeinde zur Ausbildung von KlimabotschafterInnen in Bolivien.

Bericht Ostafrika „Schwere Zeiten überstehen“

Dank der Unterstützung unserer SpenderInnen sowie durch die Einsatzbereitschaft und Expertise unserer KollegInnen von Oxfam vor Ort sind wir zuversichtlich, dass wir mit vereinten Kräften die Hungerkrise bewältigen können.

Top
Mein Spendenkorb

Wenn Sie mehrere Projekte unterstützen möchten, können Sie diese hier sammeln.
Zur Projektsuche.