Benefiz-Konzert

© Thomas Weilguny

Der Entwicklungshilfeklub lädt herzlich zu einem
Benefiz-Konzert zugunsten der Errichtung eines Dorfes für arme Tagelöhner-Familien in Indien ein.

Donnerstag, den 11. Mai 2017 um 19.00 Uhr

Raiffeisen Bank International
Raiffeisensaal, Am Stadtpark 9, 1030 Wien

PROGRAMM

Konstanze Breitebner, Präsentation

Peter Daniel SJ, Projektinformation
Leiter der Village Reconstruction Organisation, Indien

Künstlerische Gestaltung

Christopher Hinterhuber, Klavier

ViennaReedQuintet
Heri Choi, Oboe
Heinz-Peter Linshalm, Klarinette
Alfred Reiter, Saxophone
Petra Stump-Linshalm, Bassklarinette
Maria Gstättner, Fagott

Anna Haschke, Querflöte
Benjamin Tabatabai, Querflöte
Hannah Eisendle, Klavier

Miguel Herz-Kestranek, humorvolle Lesung

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an: julia.hadinger@eh-klub.at oder telefonisch unter 01-720 51 50. (Karten sind auch an der Abendkassa erhältlich.)

Wir ersuchen um Überweisung einer Mindestspende von 25,- Euro (Studenten 10,-) auf das Konto des Entwicklungshilfeklubs bei der RLB NÖ-Wien, AT59 3200 0000 0754 6203, mit dem Verwendungszweck „Benefiz Indien“.

Ihre Spende ermöglicht den Bau des Dorfes Agnipuri und ist steuerlich absetzbar. Natürlich können Sie auch gerne an der Abendkassa spenden.


Programmvorschau

Christopher Hinterhuber, Klavier
Czerny: Variationen über einen beliebten Wiener-Walzer op. 12

Anna Haschke, Querflöte, Benjamin Tabatabai, Querflöte, Hannah Eisendle, Klavier
Theobald Böhm:
aus den „Trois Duos de Mendelssohn et Lachner“
Duo 1 Allegretto non troppo und 2 Allegro agitato

Friedrich Kuhlau:
Trio Concertant G-Dur für zwei Flöten und Klavier Opus 119, 1. Satz allegro moderato

Léo Delibes: (Arr.: Francois Nérini): Duo des Fleurs (extrait de Lakmé)

Christopher Hinterhuber, Klavier
Beethoven: „Waldstein“ Sonate OP. 53

Miguel Herz-Kestranek, Lesung aus seinem Buch
„Die Frau von Pollak oder Wie mein Vater jüdische Witze erzählte“

Vienna Reed Quintet
Schumann: Waldszenen Op. 82, Nr.1-4 (Bearbeitung für Quintett von Raaf Hekkema)
1. Eintritt
2. Jäger auf der Lauer
3. Einsame Blumen
4. Verrufene Stelle

Miguel Herz-Kestranek, Lesung aus seinem Buch
„Die Frau von Pollak oder Wie mein Vater jüdische Witze erzählte“

Vienna Reed Quintet
Schumann: Waldszenen Op. 82, Nr. 5-9 (Bearbeitung für Quintett von Raaf Hekkema)
5. Freundliche Landschaft
6. Herberge
7. Vogel als Prophet
8. Jagdlied
9. Abschied

Veröffentlicht in Allgemein
Mein Spendenkorb

Wenn Sie mehrere Projekte unterstützen möchten, können Sie diese hier sammeln.
Zur Projektsuche.