Theaterhotel

 

Seit 2007 begleitet das Theaterhotel der HLTW 13 den Entwicklungshilfeklub auf seinem Weg, die Welt ein Stück gerechter zu gestalten. Mehr als 200.000,- Euro wurden durch die Benefizveranstaltungen des Theaterhotels bisher aufgebracht. Und so funktioniert das mittlerweile zur größten Schul-Charity Österreichs avancierte jährlich stattfindende Theaterhotel: SchülerInnen der Höheren Bundeslehranstalt für Tourismus und Wirtschaft Bergheidengasse übernehmen im Rahmen eines Maturaprojekts alle Leitungspositionen eines Hotels (seit 2010 das Austria Trend Hotel Savoyen) und die damit verbundene Verantwortung. Zudem betreuen sie jährlich etwa 1.000 Gäste, die vormittags und abends zu einem Kulturprogramm mit hochkarätigen KünstlerInnen geladen werden.
Inspiriert vom Schauspieler Otto Tausig, ist es Mag. Helmut Kuchernig-Hoffmann gelungen, seinen Enthusiasmus auf mehr als 250 MitarbeiterInnen über die Jahre hinweg an die Theaterhotel-Idee zu binden. Am anderen Ende des Theaterhotels stehen die Projekte in Indien, die durch diese spannende Aktion unterstützt werden:
Über tausend arbeitende Kinder erhielten Betreuung und Schulbildung und für arme indische Tagelöhner-Familien konnte die Errichtung von gemauerten Häusern finanziert werden.

Theaterhotel 2018

Auch die 11. Auflage des Theaterhotels im Februar 2018 im Hotel Savoyen bot einen Kultur.Lunch und die Abendveranstaltung „A tribute to Otto Tausig“, u.a. mit Konstantin Wecker.

Theaterhotel 2017

Schüler/innen der HLTW 13 übernahmen zugunsten unseres Projekts für arme indische Tagelöhnerfamilien zum 10. Mal ein Wiener Stadthotel.

Theaterhotel 2016

Rückblick: Auch die neunte Auflage des von Mag. Kuchernig intitiierten Theaterhotels war wieder ein großer Erfolg: ein genussvoller Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus.

Top
Mein Spendenkorb

Wenn Sie mehrere Projekte unterstützen möchten, können Sie diese hier sammeln.
Zur Projektsuche.